Etusivu Book Archive

German 11

Analyse von Energie- und Umweltpolitiken mit DIOGENES: Ein by Stefan Vögele

By Stefan Vögele

Umweltökonomische Fragestellungen erfordern Modelle, in denen neben ökonomischen auch technische bzw. naturwissenschaftliche Zusammenhänge berücksichtigt werden. Ein Beispiel für ein technisch fundiertes ökonomisches Modell stellt DIOGENES dar. Mit DIOGENES läßt sich die Entwicklung eines Wirtschaftszweiges einschließlich der induzierten ökonomischen und ökologischen Größen untersuchen, wobei auch die Altersstruktur des Kapitalstocks sowie technische, wirtschafts- und gesellschaftspolitische Restriktionen berücksichtigt werden. Anhand der Elektrizitätswirtschaft in Baden-Württemberg wird gezeigt, daß es bei Nichtbeachtung vorhandener Strukturen und Restriktionen zu einer Fehleinschätzung der Geschwindigkeit kommen kann, mit der umweltpolitische Ziele auf regionaler Ebene erreicht werden können bzw. zu einer Fehleinschätzung der kurzfristig vorhandenen technischen Substitutionsmöglichkeiten.

Show description

Read or Download Analyse von Energie- und Umweltpolitiken mit DIOGENES: Ein gesamtwirtschaftliches Modell und seine Anwendung auf die Elektrizitätswirtschaft in Baden-Württemberg PDF

Similar german_11 books

Die Bildung der Differenz: Weiterbildung und Beratung im Kontext von Gender Mainstreaming

Mit der Umsetzung von Gender Mainstreaming boomen in Deutschland Angebot und Nachfrage von Gender-Trainings. Gleichzeitig wird in den Gender reviews und der Erziehungswissenschaft die Entgrenzung von gender und Bildung kontrovers diskutiert. Die Studie zeichnet Diskursivierungen von gender und Gleichstellung an der Schnittstelle von wissenschaftlichen Debatten und konkreter Beratungspraxis nach.

Jurisdiktionskonflikte in Mehrebenensystemen: Die Entwicklung eines Modells zur Lösung von Konflikten zwischen Gerichten unterschiedlicher Ebenen in vernetzten Rechtsordnungen

Der Verfassungsstaat befindet sich in einem Prozess überstaatlicher Rechtsverflechtung, die zum Aufeinandertreffen verschiedener Rechtsordnungen und zu zahlreichen Kollisions- und Konfliktsituationen führt. Insbesondere die Frage, welches Gericht anhand welcher Maßstäbe entscheidet, produziert zunehmend Konflikte zwischen Gerichten vernetzter Rechtsordnungen, die für die Verflechtungsprozesse erhebliche Bedrohungen darstellen.

Übungen und Problemlösungen zur Makroökonomik

Das Übungsbuch richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften, die ihre Kenntnisse der makroökonomischen Theorie und Politik überprüfen und vertiefen möchten. Anhand von Kontrollfragen und Übungsaufgaben mit Lösungen kann der Leser feststellen, ob er einerseits das analytische Instrumentarium der Makroökonomik und andererseits die Anwendung der theoretischen Ansätze auf wirtschaftspolitisch relevante Fragestellungen beherrscht.

Extra resources for Analyse von Energie- und Umweltpolitiken mit DIOGENES: Ein gesamtwirtschaftliches Modell und seine Anwendung auf die Elektrizitätswirtschaft in Baden-Württemberg

Sample text

1997:2). R. sensibler gegenüber Fehlern in den Ausgangsdaten sind als ökonometrisch geschätzte Input-Output Modelle (WEST 1995:216). ). Hierbei wird angenommen, daß die Kapital- und bzw. oder die Arbeitsproduktivität kontinuierlich gesteigert werden kann, ohne daß hierfür Kosten anfallen. B. dem Modell von JORGENSONIWILCOXEN (1993) wird versucht, durch eine teilweise Endogenisierung des technischen Fortschritts, die Entstehung von Neuerungen zu erklären bzw. darzustellen. h. die Entscheidung neue Prozesse zu entwickeln und einzusetzen, erfolgt aufgrund rationaler KostenNutzenkalküle.

Large-scale model to deal with major issues including technological change (Leontief, 1941), natural resources (Leontief, 1953b), international trade (Leontief, 1953c), and disarmament (Leontief and Hojfenberg, 1961)" (ROSE 1995:297). Durch die Einfachheit und die leichte Erweiterbarkeit fand das statische Input-Output Modell vielfachen Einsatz. ) als auch zur Untersuchung der Auswirkungen von ökonomischen bzw. technischen Auswirkungen auf die Umwelt eingesetzt. B. die Arbeiten von LEONTIEFlFoRD (1972), STAHMER (1993), GRASKAMP ET AL.

Außerdem müssen, um garantiert ökonomisch sinnvolle Lösungen zu erhalten, bestimmte Startwerte vorliegen (EDLER 1990:47 bzw. ). Durch Einschränkung der Startwerte und durch die Vorgabe einer gleichgewichtigen Wachstumsrate wird die empirische Anwendbarkeit stark beeinträchtigt. ). B. MEYERIScHuMANN 1977, LEONTIEFlDuCHIN 1986, AULIN-AHMAvAARA 1990). Große Bedeutung im Bereich der empirischen Wirtschaftsforschung erlangten die gekoppelten und die integrierten Input-Output Modelle. B. Bruttowertschöpfung, Beschäftigung) mit Hilfe eines ökonometrischen Modells ermittelt.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 33 votes